INFORMATIONS- UND BERATUNGSSTELLE

GEGEN SEXUELLE GEWALT IM ZOLLERNALBKREIS

Beratung


Janine Heckele

Erziehungswissenschaftlerin M.A.

Systemische Beraterin

"Insoweit erfahrene Fachkraft" nach § 8 SGB VIII

 

 

 

 

Theresa Ehrenfried Heilpädagogin

systemische Beraterin

 

Homepage von Theresa Ehrenfried.

 

Vertrauensvolle Berater, offene Gespräche

Wir beraten 

  • bei einem Verdacht auf einen sexuellen Missbrauch eines Kindes
  • in Krisensituationen im Zusammenhang mit sexueller Gewalt
  • im Vorfeld, während und nach einem Strafverfahren
  • bei Problemen, die mit einer früheren sexuellen Gewalterfahrung zusammen hängen

 

Unser Beratungsangebot richtet sich an betroffene Frauen, jugendliche Mädchen und Jungen, Eltern und Vertrauenspersonen, sowie an Fachpersonen.

 

Wir bieten

  • Telefonische Information
  • Persönliche Beratung
  • Krisenintervention
  • Einzel-, Paar- und Elterngespräche
  • Team - Beratung
  • Helfer/innenkonferenzen
  • Unterstützung im Vorfeld, während und nach einer Strafanzeige
  • Gruppe für Frauen, die sexuelle Gewalt erfahren haben

Wir sind vom Jugendamt Zollernalbkreis als "insoweit erfahrene Fachkräfte" in den Vereinbarungen zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung zur Beratung benannt.

 

Die Beratung ist vertraulich, kostenfrei und auf Wunsch anonym.

 

Terminvereinbarungen sind zu den Kontaktzeiten möglich. Die Beraterinnen stehen unter Schweigepflicht. Das Beratungsteam besteht aus pädagogischen Fachkräften.

 

 


So können Sie uns erreichen:

FEUERVOGEL

Informations- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt

Herrenmühlenstraße 1 (am Ende der Fußgängerzone, von der Stadtkirche Richtung Zollernschloss)

72336 Balingen

 

Kontaktzeiten: Mo. 10 - 12 Uhr

                                Di.  15 - 17 Uhr

                                Do.   9 - 11 Uhr

 

persönlich oder per Telefon: unter 0 74 33 - 277 000

oder per E-mail: info@feuervogel-zollernalbkreis.de




Kontaktdaten

FEUERVOGEL 

Verein für eine

Kontakt-, Info- und Beratungsstelle

gegen sexuelle Gewalt

im Zollernalbkreis

Herrenmühlenstraße 1

72336 Balingen

Telefon: 0 74 33 - 277 000

Fax: 0 74 33 - 967 990