Wander-Fotoausstellung

Verleihbare Fotoausstellung zum Thema sexuelle Gewalt

Fotos von Wolfgang Schmidt

mit Texten von Betroffenen

 

 

Diese Ausstellung wurde als Wanderausstellung konzipiert und realisiert von FEUERVOGEL e.V., Informations- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt im Zollernalbkreis. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens unseres Vereins wollen wir den Blick auf das Thema und die Inhalte lenken und damit zu einer respektvollen und sachlichen gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema "sexuelle Gewalt" beitragen, die das Leid der Opfer wahrnimmt, ohne sie darauf zu reduzieren. Die Ausstellung »ich verbrenne von innen« betrachtet die Betroffenen nicht von außen, sondern lässt sie selbst zu Wort kommen.

Die Texte sind vor den Bildern entstanden. Mit Wolfgang Schmidt haben wir einen Fotografen gefunden, der dazu bereit war, sich gemeinsam mit uns mit den Texten auseinander zu setzen und sie künstlerisch sehr gelungen umzusetzen. Unser Dank gilt den Frauen, die die Texte geschrieben und sie für die Veröffentlichung im Rahmen dieser Ausstellung freigegeben haben. Ohne sie hätte dieses Projekt nicht realisiert werden können!

Wir wünschen der Ausstellung, dass sie an vielen Orten viele Besucher/innen findet, und dass es auf diesem Weg gelingt, viele Menschen für das Thema zu sensibilisieren. Wir hoffen, dass diese Ausstellung weitere Betroffene dazu ermutigen kann, für sich Wege zur Hilfe zu suchen.

Langfristig wird nur das Hinsehen sexuelle Gewalt beenden können.

Sie möchten die Ausstellung in Ihrer Stadt zeigen? Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf, wir senden Ihnen die Konditionen gerne zu. Der Ausstellungskatalog ist gegen eine Schutzgebühr von 8 € + Porto bei uns erhältlich und kann per Email bestellt werden: info@feuervogel-zollernalbkreis.de

Schirmfrau der Ausstellung: Brigitte Lösch, Abgeordnete des Landtags von Baden - Württemberg

 

Klicken Sie auf das Bild und erhalten Sie detailiertere Eindrücke von unserer Ausstellung.



So können Sie uns erreichen:

FEUERVOGEL

Informations- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt

Herrenmühlenstraße 1 (am Ende der Fußgängerzone, von der Stadtkirche Richtung Zollernschloss)

72336 Balingen

 

Kontaktzeiten: Mo. 10 - 12 Uhr

                                Di.  15 - 17 Uhr

                                Do.   9 - 11 Uhr

 

persönlich oder per Telefon: unter 0 74 33 - 277 000

oder per E-mail: info@feuervogel-zollernalbkreis.de




Kontaktdaten

FEUERVOGEL 

Verein für eine

Kontakt-, Info- und Beratungsstelle

gegen sexuelle Gewalt

im Zollernalbkreis

Herrenmühlenstraße 1

72336 Balingen

Telefon: 0 74 33 - 277 000

Fax: 0 74 33 - 967 990